logotype
  • image1 Oberschule Holdorf
  • image2 Mehr als nur ein Ort zum Lernen...
  • image3 Oberschule Holdorf - eine teilgebundene Ganztagsschule

Sportfreundliche Schule

IServ und DSB

 

 

Wer ist online?

Aktuell sind 13 Gäste und keine Mitglieder online

Kooperationspartner

 

  
  Bürgerstiftung Holdorf

  

 

Ski AG 2018 – Auf die Bretter, fertig, los!

 

 

Vierzig Schüler der OBS-Holdorf und der Braunschweiger HS-Sophie sind zurück. Eine gemeinsame Woche in einer Skihütte auf 2005m in Österreich liegt hinter ihnen, mit einem Meter Neuschnee, der in den ersten zwei Tagen fiel und dann von drei Tagen Sonnenschein abgelöst wurde.

 

Wie jedes Jahr fuhren Neueinsteiger  und  Fortgeschrittene mit auf die Ski-Exkursion. Durch den Einsatz von speziellem Einsteiger-Skimaterial, die Ski sind nur 1,10m lang, gelingt es den Anfängern schnell die ersten Kurven zu fahren. Der geringe Drehwiderstand der kurzen Ski macht einen schnellen Lernerfolg auf den „blauen“ Einsteigerpisten möglich und motiviert.

Die Fortgeschrittenen, eingeteilt in Leistungsgruppen, lernten auf den „roten“ und „schwarzen“ Pisten step by step das zunehmende Gefälle der Pisten zum sportlichen Skifahren zu nutzen.

Doch vor den ersten Schwüngen auf den Ski galt es für die SchülerInnen Organisationstalent zu beweisen. Morgens um 9 Uhr mussten die SchülerInnen, ausgestattet mit Skianzug, Skischuhen, Ski, Skipass, Handschuhen, Skihelm und Skistöcken, pünktlich in ihren Kursen erscheinen. Und nach dem Skikurs war all das Material so zurückzuräumen, dass man es am nächsten Morgen wiederfand. Das alles in Gemeinschaftszimmern mit Zimmerkarten, die von den Zimmerchefs verwaltet wurden. Da war Kooperation gefragt, genauso im Skikurs. Wenn einer fällt, helfen die anderen. Geht eine Skibindung bei Einem nicht zu, klopft der Andere den Schnee von den Sohlen und schon passt es. Da sowohl in den Zimmern als auch in den Skigruppen Holdorfer und Braunschweiger SchülerInnen gemixt untergebracht waren, lernten sie die Vorteile des Miteinanders  und schnell wurden Freundschaften geschlossen.

Am letzten Tag waren alle fit für dasAbschluss-Skirennen, einen Riesentorlauf. Bei den Jungs fuhr Jonas Sprehe auf Platz eins und Jonas Springer auf Rang drei. Bei den Mädels errang Franziska Daloiso, Holdorf ebenfalls den dritten Platz hinter zwei Braunschweigerinnen.

Wenn es beim Skirennen auch galt, die Konkurrenz zu toppen, so war doch nach dem Rennen alles wie gehabt: Das Miteinander stand im Vordergrund und der Abschied vom Berg und den Mitschülern fiel allen wirklich sehr schwer.

2018  OBS Holdorf  globbersthemes joomla template