logotype
  • image1 Oberschule Holdorf
  • image2 Mehr als nur ein Ort zum Lernen...
  • image3 Oberschule Holdorf - eine teilgebundene Ganztagsschule

Main Menu

IServ und DSB

 

 

Wer ist online?

Aktuell sind 13 Gäste und keine Mitglieder online

Kooperationspartner

 

  
  Bürgerstiftung Holdorf

  

Ski-AG der Oberschule Holdorf

Samstag, 22.03.2014, 18.30: 17 Schüler und Schülerinnen der Oberschule Holdorf standen mit gepackten Koffern und voller Erwartungen am Busparkplatz, ihr Ziel: Skifahren in Österreich.


Bei dichtem Schneetreiben erreichten die Skisportbegeisterten am nächsten Morgen die Talstation des Skigebietes. Mit der Gondel ging es hoch auf 2000m zur Bergstation des Wildkogelskigebietes. Ein kurzer Fußmarsch durch frisch gefallenen Schnee und ihre gemütliche Unterkunft, die Berghütte, war erreicht. Das Zimmer beziehen, Skischuhe und Ski anpassen waren die nächsten Tagesordnungspunkte, bevor die Skikurse nach der Mittagspause begannen. Aufgeteilt in Anfänger und Fortgeschrittene erkundeten die Holdorfer Jugendlichen für 5 Tage die Pisten des Skigebietes. Nach 3 Tagen waren alle Anfänger „skifit“, so dass am Mittwoch sogar eine Nachtabfahrt von der wohl höchsten Pizzeria in den Alpen, in der es für alle Pizza gab, gewagt werden konnte. Schluss- und Höhepunkt der Skikurse bildete am letzten Skitag bei strahlendem Sonnenschein das Abschlussrennen, ein Riesenslalom. Dabei belegten die Holdorfer Schüler Jonas Kruthaup und

Marlene Nobbe die Plätze eins und zwei von insgesamt über 50 Startern. Um an einer kleinen Schule eine Ski-AG realisieren zu können, bietet sich die Zusammenarbeit mit anderen Schulen an, damit eine Skireise finanzierbar ist, berichten die Organisatoren Claudia Totzke und Brigitte Pohl. Zwei Schulen aus Braunschweig und Calwelar erwiesen sich als gute Kooperationspartner, was sich nicht zuletzt an den neu gewonnenen Freundschaften zwischen den Schülern zeigte. Das Klassenzimmer mit der Skipiste zu tauschen gefiel den Holdorfern ausgesprochen gut, die Bücher ließen sie aber nicht ganz zu Hause, nach dem Skifahren paukten sie für den Abschluss und Klassenarbeiten. Bei strahlendem Sonnenschein fiel der Abschied dann auch denkbar schwer, da es für alle Beteiligten eine tolle und lehrreiche Zeit war.  

2017  OBS Holdorf  globbersthemes joomla template